direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

"Stop talking, start doing" - digitale Welt, 3/2014

Lupe

"Nazir Peroz kam in den 1970er Jahren nach Berlin. Hier studierte er Informatik, hier promovierte er, hier setzt er sich noch heute für seine Lebensaufgabe ein - die Informatik zu einer Brücke zwischen den Kulturen auszubauen."

"Informatik, das sei eine Brücke, auf der sich alle treffen, so beschreibt Peroz sein Verständnis von diesem Fachgebiet. Pädagogen, Künstler, Wissenschaftler, Politiker, Wirtschaftsvertreter - sie alle seien durch die Informatik geeint. In armen Ländern jedoch blieben viele von den Veränderungen ausgesperrt, die das Informationszeitalter mit sich bringe. Daran will der gebürtige Afghane und philanthropische Informatiker etwas ändern. [...]"

>> der vollständige Artikel zum Download:
digitale Welt, 3/2014, S. 8-11

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe