TU Berlin

Artikel Roya und ZiiK

ZiiK

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

"Die kleine Revolution einer starken Frau"

Dienstag, 21. Januar 2014

Lupe

Der Artikel auf "deutschland.de" berichtet über die aus Afghanistan stammende Informatikerin Roya Mahboob und das Masterprogramm für afghanische Studierende im Bereich Informatik an der TU Berlin.
Roya Mahboob, die vom Time Magazine zu den 100 wichtigsten Personen der Welt gezählt wird, absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur IT-Administratorin an der TU Berlin, organisiert und durchgeführt vom ZiiK. Heute leitet sie ihre eigene Software-Firma in Herat und beschäftigt dort 25 Angestellte, darunter 18 Frauen.


>> zum Artikel auf deutschland.de

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe