direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gesprächsrunde mit Roya Mahboob

Lupe

Das ZiiK begrüßte am 20.11.2017 Frau Roya Mahboob und ihr Robotics-Team aus Herat, Afghanistan, zu einer Gesprächsrunde. Frau Mahboob, die u.a. vom Team des ZiiK an der TU Berlin ausgebildet wurde, ist erfolgreiche IT-Unternehmerin, in verschiedenen Non-Profit-Organisationen engagiert und trägt zahlreiche internationale Auszeichnungen für Ihre Arbeit. In 2013 wurde sie für Ihr Engagement vom Time Magazine zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt ernannt. Mit ihrem Team nahm sie kürzlich an einem Robotics-Wettbewerb in Washington D.C. teil und erhielt für Ihr Engagement dort die Silbermedaille.

Mit der Non-Profit-Organisation "Digital Citizen Fund" ( http://digitalcitizenfund.org/ ), die sie mit gegründet hat, engagiert sich Roya Mahboob für die IT-Ausbildung von Kindern und Frauen in Entwicklungsländern und führt Bildungsmaßnahmen und "Digital Literacy"-Projekte in Schulen und eigens aufgebauten Trainings­centern in Entwicklungsländern durch, um jungen Menschen den Anschluss an die Informationsgesellschaft und digitale Jobperspektiven zu erschließen. So konnten bislang bereits mehr als 10.000 Frauen und Mädchen ausgebildet werden.

Für den Robotics-Wettbewerb stellte Frau Mahboob jüngst ein Team aus sechs Schülerinnen aus Afghanistan zusammen und sendet so ein starkes Signal an die Afghanische Gesellschaft und die Weltgemeinschaft hin zu mehr Gleichberechtigung und stellt gleichzeitig den Gestaltungswillen und die Fähigkeiten afghanischer Jugendlicher unter Beweis.

Auf der Veranstaltung am ZiiK stellte Frau Mahboob ihre Projeke vor, im Anschluss fand eine Diskussion statt und es gab die Gelegenheit, ihr und ihrem Team Fragen zu stellen. Unter den Teilnehmern waren Vertreter des Auswärtigen Amts, der Stellvertretende Botschafter der islamischen Republik Afghanistan sowie Vizepräsident Prof. Hans-Ulrich Heiß und Prof. Uwe Nestmann.


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe